Szegediner Krautfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Szegediner Krautfleisch klein geschnittene Zwiebel und Speckwürfel anrösten. Die in Würfel geschnittene Schweinsschulter dazugeben und weiter rösten.

Mit 1/8 l Wasser aufgießen und Sauerkraut, rotes Paprikapulver und klein geschnittenen Knoblauch dazugeben und weichdünsten.

Zum Schluss das Szegediner Krautfleisch eventuell mit Mehl binden.

Tipp

Servieren Sie zum Szegediner Krautfleisch Kartoffel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare10

Szegediner Krautfleisch

  1. drado
    drado kommentierte am 23.01.2016 um 11:41 Uhr

    Ich schneide die Kartoffel auch gleich kleiner und misch sie dazu.

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 07.10.2015 um 19:48 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 30.09.2015 um 06:06 Uhr

    super

    Antworten
  4. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 29.09.2015 um 16:33 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 07.09.2015 um 09:40 Uhr

    hab mit deinem rezept zum ersten mal szegediner gulasch ausprobiert, war echt sehr sehr lecker. lg

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche