Syrisches Lammmragout mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 750 g Lammkeule
  • 4 EL Öl
  • 250 g Pfeffer und ZwiebelnSalz
  • Zimt
  • Kardamom
  • Zitronenschale
  • Cayennepfeffer
  • 1 Becher Marille
  • 150 g Joghurt
  • 1 EL Mehl

Lammkeule von Fett und Sehnen befreien, in Öl anbraten, Zwiebeln würfelig schneiden, hinzugeben, glasig weichdünsten, mit Pfeffer, Zimt, Salz, Zitronenschale, Cayennepfeffer, Kardamom würzen. Marillen abrinnen, Saft zum Fleisch Form, Joghurt mit Mehl durchrühren, hinzugeben, bei geschlossenem Deckel 1 Stunden gardünsten. Marillen dritteln, hinzugeben, 5 min erwärmen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Syrisches Lammmragout mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche