Sylter Deichlammcarre'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammcarre'
  • 8 sm Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Porree (Stange)
  • 4 Karotten (mittelgross)
  • 2 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 12 sm Erdäpfeln
  • 250 ml Fleischfond
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Aluminiumfolie
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl

Für Die Kräuterkruste:

  • 1 EL Küchenkräuter, gemischt
  • 100 ml Weibrotkrumen
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Porree und Zucchini abspülen, in Stückchen schneiden. Paprika vierteln, sorfältig entkernen. Für die Kräuterkruste Ingredienzien mischen.

Lammcarre' würzen, im einem Bräter in Pflanzenöl von allen Seiten gut anbraten und im aufgeheizten Backrohr bei 160 °C 8 Min. rösten, ab und zu auf die andere Seite drehen. Herausnehmen, in Aluminiumfolie einschlagen, ruhen.

Gemüse, Küchenkräuter und Paradeismark in den Bräter Form, Fond zugiessen, bei 180 Grad dünsten. Sobald Gemüse und Erdäpfeln weich sind, Bräter aus dem Herd nehmen.

Carre' mit der Kräuterbrotmischung überstreuen, mit Butterflöckchen belegen und unter dem Bratrost überbacken. Lammcarre' in Scheibchen auf dem Schmorgemüse anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sylter Deichlammcarre'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche