Sushi mit Koriandersud und Wasabicreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Reis:

  • 1 Tasse Reis (ca. 300 g)
  • 1,5 Tassen Wasser

Für die Marinade:

  • 500 g Reisessig
  • 20 g Zucker
  • 20 g Salz

Für den Koriandersud:

  • 500 g Sojasauce
  • 1 Limette
  • 30 g Reisessig
  • 50 g Süß-Saure Sauce
  • 1 Bund Koriander

Für die Wasabicreme:

Für das Sushi mit Koriandersud und Wasabicreme den Reis zusammen mit dem Wasser und Salz einmal aufkochen. Auf kleine Stufe (wenig Hitze) zurück schalten und öfters umrühren (mit einer Gabel), bis der Reis das komplette Wasser aufgezogen hat.

Inzwischen die Marinade für den Reis kochen. Alle Zutaten erwärmen, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Den gekochten Reis marinieren sodass er, wenn er ausgekühlt ist, leicht feucht und klebrig ist.

Das Gemüse in 0,5 cm und 5 cm lange Streifen schneiden. Karotten kurz abkochen, dass sie noch kernig sind. Grünen Spargel in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten. Die Pilze kurz in der Pfanne scharf anbraten und für 3 Minuten in das Backrohr bei 180°C backen.

Für den Koriandersud alle Zutaten vermengen. Abrieb von der Limette und den Saft hinzugeben. Am Schluss den gehackten Koriander in den Sud geben. Das Sushi mit Wasabicreme servieren.

 

Tipp

Falls Sie kein Koriander mögen, können Sie das Sushi auch nur mit Sojasauce und Wasabicreme servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare5

Sushi mit Koriandersud und Wasabicreme

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 07.09.2015 um 21:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.03.2015 um 11:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 28.09.2014 um 06:58 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 19.09.2014 um 12:21 Uhr

    "Vorspeise warm" - seit wann ist sushi warm?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 22.09.2014 um 13:55 Uhr

      Danke für den Tipp! Wir haben nun die richtige Kategorie gesetzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche