Susduk - Sauce Zum Kirgisischen Beschbarmak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Quargel Kurt (1 Glas)
  • 200 ml Warmes Wasser, oder Rindsuppe
  • 25 g Zerlassene Butter, oder evtl. ausgelassenes Hammelfett
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzwiebel oder
  • 1 Bund Bärlauch
  • 1 EL Mehl
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)

Kurt-Käse zerstoßen, mit Mehl mischen und in Wasser, bzw. Rindsuppe mixen. Kräuter abschneiden, bzw. hacken, leicht in Fett anbraten und unter die aufgelöste Käsemasse rühren.

Zum Rezept "Kirgisischer Beschbarmak".

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Susduk - Sauce Zum Kirgisischen Beschbarmak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche