Suret-et - Räucherschinken von dem Pferd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Mageres Pferdefleisch
  • (Schulter)

Salzmischung::

  • 30 g Salz
  • 0.5 Knoblauchzwiebel bzw. ein
  • Erbsengrosses Stück
  • Stink-Asant,
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Das von den Knochen getrennte, von Sehnen, Knorpeln und Fett befreite Fleisch mit der Salzmischung abraspeln, in ein Holz- oder evtl. Steingutgefäss legen und 1 Woche abgekühlt bei 3 bis 4 °C lagern.

Anschliessend 24 Stunden wässern, mit abgekochtem Wasser abspülen und an der Sonne 12 bis 15 Stunden abtrocknen.

Dann kann das Erzeugnis bei 50 bis 60 °C 12 bis 18 Stunden lang geräuchert werden (zum Räuchern bevorzugt man Späne von Laubhölzern sowie frische Zweige von Weide, Erle und Pappel mit ein wenig Berberitze, Marille und anderen Gartenstraeuchern).

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suret-et - Räucherschinken von dem Pferd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche