Suppengemüse-Käse-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Karotte
  • 1 Pastinake
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Zwiebel
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 150 g Frischkäse
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Pastinake, Karotte, Sellerie, Kohlrabi und Zwiebeln abschälen, Fenchel reinigen. Alles Gemüse mit dem Thymianzweig in ausreichend Salzwasser ungefähr Zwanzig Min. weichkochen.

In einer Bratpfanne mit Butter die Schalottenwürfel anschwitzen, Knoblauch dazugeben, mit Gemüsesuppe löschen. Bei großer Temperatur die Flüssigkeit ein wenig reduzieren. Darauf Schlagobers dazugeben und die Sauce mit Mehlbutter binden. Mit Pfeffer, Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Das gekochte Gemüse in Scheibchen schneiden und in eine gefettete Auflaufform dachziegelartig einschichten. Die Sauce darüber gießen. Den Käse in schmale Scheibchen schneiden und auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

Das Gemüsegratin ca. Fünf Min. unter der Grillschlange braun werden lassen. Mit Schnittlauch überstreuen und mit Bagüttebrot zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppengemüse-Käse-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche