Suppeneinlagen, 3 Rezepte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Griesnocken::

  • 125 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 250 g Weizengries
  • Pn Salz, Muskat

Kräuterflädle::

  • 100 g Mehl
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 50 ml Butter (flüssig)
  • Salz
  • Küchenkräuter (fein geschnitten)

Eierstich::

  • 2 Eidotter
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Muskat

Griesnocken: Die Butter mit einem Rührbesen dickcremig rühren, nach und nach Eier, Eidotter und Gries dazugeben, mit Salz und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

Die Nockerl abstechen und in kochendem Salzwasser bzw. Rinderbrühe garziehen.

Kräuterflädle: Das Mehl mit einem Teil Milch zu einem glatten Teig durchrühren, dann die übrige Milch und die Eier dazugeben. Mit der Butter, Kräutern und Salz fertig stellen. Die Kräuterflädle in einer Bratpfanne zu Ende backen und in zarte Streifen schneiden.

Eierstich: Eier, Eidotter und Milch ausführlich durchrühren, mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die Eiermilch in eine ausgebutterte Gratinform befüllen.

Den Eierstich im Wasserbad im Backrohr zirka 40-50 Min. bei 180 °C pochieren.

11/21/index. Html

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppeneinlagen, 3 Rezepte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche