Suppe von Curry und Zitronenverbene mit Selleriechips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1000 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 1 Teelöffel Zitronenthymianblättchen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Fenchel ohne Stiel
  • 0.5 Porree
  • 100 g Erdäpfeln
  • 20 g Curry
  • 1 Zweig Zitronenverbene, in feinsten Streifchen
  • 5 g Butter
  • 1 Limone, Saft und Schale
  • Schlagobers nach Lust und Laune

Selleriechips::

  • 100 g Knollensellerie

Gemüse fein in Würfel schneiden und mit Schalotten und Knoblauch in Butter andünsten, mit klare Suppe auffüllen, nachwürzen und zehn Min. durchkochen. Curry, Verbene und Thymian hinzfügen, mit Saft und Abrieb der Limone nachwürzen. Fünf Min. machen und absieben.

klare Suppe aufwallen lassen und mit einigen Butterflöckchen aufmixen, nach Lust und Laune ein klein bisschen Schlagobers unterrühren. Gemüse nochmal einfüllen und mit den Selleriechips zu Tisch bringen.

Selleriechips: Hauchdünne Selleriescheiben hobeln und in Olivenöl kross-hellbraun rösten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppe von Curry und Zitronenverbene mit Selleriechips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche