Suppe mit Pfannkuchenrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • 50 g Weissbrot (ohne Rinde)
  • 100 g Rindsleber
  • 1 Teelöffel Majoran, getr.
  • 500 ml Wasser
  • 1000 ml Rinderbrühe (Instant)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

ein Achtel Liter Milch, Butter, 2 Eier und Mehl mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig zubereiten und 15 min ausquellen, 1 El Petersilie, Salz und Pfeffer unterziehen.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen, der Reihe nach 4 Palatschinken auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-10 backen und aneinander abkühlen.

Weissbrot in ein Achtel Liter Milch einweichen, gut auspressen und mit einem Ei durchrühren. Leber im Handrührer fein zermusen, unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Majoran kräftig nachwürzen.

Die Füllung gleichmässig ca. 1/2 cm dick auf die Palatschinken aufstreichen. Aufrollen und in dementsprechend große Stückchen Aluminiumfolie einschlagen. Die Enden wie bei ein Zuckerl gut zusammendrehen und die Palatschinken in leicht siedendem Wasser 10-15 min auf 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4-5 Pochieren. In der Zwischenzeit die Rinderbrühe erhitzen.

Die Pfannkuchenroulade auspacken, diagonal in Scheibchen schneiden und in die heisse klare Suppe Form. Mit 1 El Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Suppe mit Pfannkuchenrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche