Suppe Mit Krebsschwänze Und Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Kokosmilch
  • 6 Galgantwurzel; dünn geschnitten
  • 2 Zitronengras (Stängel)
  • 5 Frische Blätter von Kaffir Limetten aus dem Asienshop
  • 250 g Krebsschwänze, aus der Schale aufgelöst
  • 5 Fischsauce
  • 2 Zucker
  • 125 ml Limettensaft
  • 1 Schwarze Chilisauce; aus dem Asienshop
  • 4 Koriander (Blätter)
  • 5 Grüne thailändische Chilischoten

In einem großen Kochtopf die Hälfte der Kokosmilch gemeinsam mit der Galgantwurzel, dem Zitronengras und den Limettenblättern aufwallen lassen. Die aus der Schale gelösten Krebsschwänze, Fischsauce und Zucker zufügen.

Ingredienzien vier min ziehen, bis die Krebsschwänze gar sind. Restliche Kokosmilch hinzugießen und aufwallen lassen, nachwürzen.

Limettensaft mit der Chilisauce vermengen, zur Suppe rühren.

Die Korianderblätter und die Streifchen von den Chilischoten unter die Suppe mengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppe Mit Krebsschwänze Und Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche