Suppe im Teigmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Konzentrierte Hühnersuppe
  • 4 Winzigfein gewürfelte Karotten, Selleriestengel und Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (fein gehackt)
  • Je einen Spritzer Sherry und Sojasauce
  • 8 Wan Tan-Hüllen
  • Sesamöl und Eiklar zum Einpinseln
  • Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Klingt verrückt und ist es ebenso: Die Suppe befindet sich im Teigtäschchen nicht etwa umgekehrt. Ein simpler Trick macht's möglich.

Am Vortag die Suppe mit Ingwer, Gemüsewürfeln, Sherry und Sojasauce einig Min. auf kleiner Flamme sieden. In Eiswürfelschalen erkalten und schliesslich im Gefriergerät fest werden.

Und jetzt schnell arbeiten, die klare Suppe-Würfel dürfen nicht antauen. Je einen klare Suppe-Würfel auf einen Teigflecken setzen. Die freie Teigfläche mit Eiwei einpinseln. Den Teig oberhalb des Würfels zusammenfassen und gut zudrücken

Je ein Teigtäschchen in ein mit Sesamöl ausgepinseltes Suppenschälchen setzen, mit ein wenig klare Suppe beträufeln und mit einigen Frühlingszwiebelringen überstreuen. Zugedeckt über Wasserdampf etwa acht bis zehn Min. gardünsten.

Tip

Die Eiswürfel dürfen nicht zu groß sein, schliesslich sollte man die Teigtäschchen auf einmal in den Mund nehmen können, um die Sensation zu spüren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppe im Teigmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche