Suppe aus Wintergemüse mit Wacholderbeeren und : > Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Karfiol
  • 160 g Brokkoli
  • 180 g Steckrüben
  • 160 g Karotten
  • 120 g Frühlingslauch
  • 160 g Sellerie
  • 100 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 EL Sesamsaat
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 3 Lorbeerblätter
  • 8 Wacholderbeeren
  • 8 Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Brokkoli- und Karfiolröschen von dem Stiel schneiden. Sellerie, Steckrüben, Karotten von der Schale befreien und in Streifchen zerteilen. Porree putzen und in Rollen schneiden.

Austernpilze mit Küchenpapier gut abraspeln, in Stückchen zerteilen.

Zwiebel mit Schale vierteln. Mit allen Wacholder, Lorbeer, Gemüseabschnitten, Pfefferkörner, Nelken und gut einem l Wasser eine Gemüsesuppe ansetzen.

Diese aufwallen lassen, gut anziehen und folgend durch einen Kaffeefilter abgießen.

Vorbereitetes Gemüse in heissem Öl anrösten, zur klare Suppe zufügen, al dente ziehen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Eier schlagen, mixen, ein klein bisschen Curry und Sesamsaat zufügen und gut unterrühren.

alles zusammen in eine heisse, gefettete Bratpfanne einlaufen, durchrühren, stocken und mit zwei Gabeln in kleine Fäden zerreisen.

Anrichten:

Suppe in tiefem Teller anrichten und die Eierfaden darüber gleichmäßig verteilen.

119 Kcal - 4 g Fett - 8 g Eiklar - 1 g Kohlenhydrate - 0, 5 Be :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppe aus Wintergemüse mit Wacholderbeeren und : > Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche