Suppe aus gelben Erbsen mit Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 g Karotte
  • 70 g Sellerie
  • 50 g Zwiebel
  • 200 g Erbsen (geschält)
  • 1000 ml Rinderbrühe
  • 50 g Jungzwiebel
  • 100 g Tk-Kastanien, nicht angetaut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Karotte und Sellerie reinigen und abspülen, Zwiebeln schälen, dann alles zusammen sehr fein würfeln. Die geschälte Erbsen mit dem vorbereiteten Gemüse fünfundvierzig min in köchelnder Rinderbrühe gardünsten.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und fein würfelig schneiden. Die nicht angetauten Kastanien ebenfalls fein würfelig schneiden, sowie ebenso Knoblauch.

Zwei Dritteln der Suppe mit dem Schneidstab des Mixers zermusen. Mit der übrigen Suppe wiederholt erhitzen. Die Frühlingszwiebeln eine Minute darin ziehen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit die Kastanienwuerfel in der Butter braun rösten, mit Knoblauch würzen, mit Salz würzen, auf Haushaltspapier abrinnen.

Die Suppe in Tassen befüllen und mit den Kastanienwuerfeln überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Suppe aus gelben Erbsen mit Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche