Sunset Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 140 ml Traubenkernöl
  • 4 Teelöffel Granatapfelsirup
  • 6 Teelöffel Schwarzer Johannisbeeressig
  • 6 Teelöffel Basilikum (gehackt)

1. Pfeffer, Salz, Senf und Öl in eine geeignete Schüssel vollfüllen und genau durchrühren. Sirup und Johannisbeeressig zufügen und die Mischung gut durchrühren.

2. Basilikum hinzfügen und das Dressing in eine Glasschüssel beziehungsweise einen Glaskrug umfüllen. Mit Folie verschließen und im Kühlschrank behalten. Das Dressing wird sich in verschiedene Schichten trennen, von blassgelb bis tiefrot. Vor dem Gebrauch einfach verrühren.

Für alle möglichen gemischten Blattsalate zu empfehlen. Besonders gut mit Avocado-Orangen-Blattsalat, kaltem Fleisch und gemischtem Blattsalat oder zu Knollensellerie, Karottensalat.

Varianten: Johannisbeeressig und Basilikum durch Himbeeressig und ein paar frische oder tiefgekühlte Himbeeren ersetzen.

Granatapfelsirup gibts bei dem Türken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sunset Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte