Sulz von dem Matjes mit Stangenspargel, Paradeiser und Sauerrahm bzw. Crème fraiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Matjesfilets
  • 8 Spargel
  • 1500 g Paradeiser
  • 6 Blatt Gelatine
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Schmand:

  • 1800 ml Sauerrahm
  • 0.5 Limone
  • 2 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Für die Sulz die Paradeiser am Tag zuvor kleinschneiden, leicht mit Salz würzen, verquirlen und in einem Passiertuch eine Nacht lang "ausbluten".

Den aufgefangenen Saft aufwallen lassen, abschäumen und die eingeweichte Gelantine dazugeben und auskühlen. Alles in einen kalten Suppenteller Form und mit dem Tomatengelee begießen.

Für den Sauerrahm bzw. Crème fraiche die Sauerrahm mit dem Limonensaft mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den geschnittenen Schnittlauch unterziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Sulz von dem Matjes mit Stangenspargel, Paradeiser und Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche