Sulz nach Gutsfrauen-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinebauch
  • 1 Prise Salz
  • Pn Essig
  • 4 Pfefferkörner
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürzgurken (bis 1/2 mehr)
  • 1 Teelöffel Aspikp- oder Geleepulver (gemahlene Gelatine)

Schweinebauch mit Wasser bedekken, Pfefferkörner, Essig, Salz, Zwiebel und Lorbeergewürz dazugeben. Kochen und entschäumen. Ist das Ganze gar, ausgekühlt in Würfel schneiden. Auch Gurken schneiden.

Diese Teile auf Suppenteller legen. In der Zwischenzeit durchgesiebte klare Suppe mit vorgequollenem Aspikpulver mischen und auf die Teller mit Fleisch gießen. Kaltstellen und mit Bratkartoffeln und kalter Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sulz nach Gutsfrauen-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche