Sulz mit Selchkaree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Scheiben Selchkaree (á 100g)
  • 1 Ei (gekocht)
  • 1 Paradeiser
  • 1 Essiggurke
  • Pfeffer
  • Salz

Sulz:

  • 3 Kalbsfüsse
  • Pfefferkörner
  • 2000 ml Wasser
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 125 ml Weinessig
  • 125 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • Salz

Kalbsfüsse mit ein wenig Pfeffer und Wasser in einen Kochtopf Form und wenigstens eine Stunde - besser zwei Stunden - machen.

Darauf das Gemüse am Nelke, Lorbeergewürz, Stück, Wein und Essig hinzfügen und eine halbe Stunde lang machen.

Anschliessend die klare Suppe passieren und leicht auskühlen. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Die klare Suppe geliert bei dem Erkalten.

Von der abgekühlten, aber noch nicht erstarrten Sulz eine Bodendecke in Suppenteller Form. Das Selchkaree einfüllen und mit Paradeiser-, Ei- und Gurkenscheiben (oder Dreiecke, bzw. Würfeln...) nach Geschmack garnieren (nach Lust&Laune erweitern...). Mit Sulz auffüllen und im Kühlschrank abkühlen.

Dazu passen gut Bratkartoffeln bzw. eine Salatsauce mit frischem Schwarzbrot.

Tipp: Die Sulz kann ohne weiteres am Vortag bereitet werden, sie sollte erfrischend und sehr abgekühlt zu Tisch gebracht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sulz mit Selchkaree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche