Sulz Mit Avocado Und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 ml Fischfond (kräftig)
  • 5 Gelatine
  • 100 ml Olivenöl (beste Qualität)
  • 1 Avocado
  • 200 g Lachsfilet
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • Blatt Küchenkräuter und Blattsalat
  • Gewürztramineressig im Zerstäuber

Fischfond erwärmen und die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine darin verflüssigen. In ein flaches Gefäß befüllen und eine Nacht lang abgekühlt stellen. Olivenöl in eine Sauciere Form und ebenfalls eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Herd auf Grillfunktion bzw. nur Oberhitze einstellen. Den Lachs sowie die Avocado sehr dünn aufschneiden, abwechselnd als Rosette in einen tiefen Teller legen und mit wenig Essig bestäuben. Würzen und nur für wenige Sekunden in den heissen Herd stellen.

Sobald der Lachs beschlägt, nimmt man ihn aus dem Herd. Als nächstes gibt man das fest gewordene Öl darüber, welches auf der Stelle schmilzt und einzieht. Grobe Geleewürfel, Blattsalat und wiederholt ein kleines bisschen Essig dazugeben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sulz Mit Avocado Und Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche