Süsssaures Hendl nach Kantonart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnerbrüste ohne Haut
  • 1 EL Maizena
  • 1 EL Kikkoman Sojasaucee
  • 1 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 330 g Mandarinenfilets aus der Dose inkl. Sirup
  • 0.6667 Tasse Kikkoman Sweet & Sour Sauce
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 225 g Zuckererbsenschoten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln, getrimmt, quer in schmale Scheibchen geschnitten
  • 1 Tasse Blanchierte Mandelkerne, leicht geröstet (vielleicht mehr)

Hühnchen in 2, 5 cm große Stückchen schneiden. Maizena (Maisstärke), Ingwer und Sojasauce durchrühren und mit dem Fleisch mischen. 15 min ziehen. Mandarinen abschütten, 60 ml Sirup auffangen und mit der Sweet & Sour Sauce durchrühren. 1 Essl. Öl im Wok erhitzen, Hühnerfleisch 2 min pfannenrührenbraten, zur Seite stellen. Restliches Öl im Wok erhitzen, Erbsenschoten 1 min pfannenrührenbraten, Lauchzwiebeln hinzfügen und 30 Sekunden pfannenrührenbraten, Hühnerfleisch, Mandelkerne und die Sweet and Sour-Saucen-Mixtur hinzfügen, zum Kochen bringen, dabei gut umrühren, bis das Ganze mit der Sauce überzogen ist.

Mandarinen untermengen, kurz miterhitzen, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaures Hendl nach Kantonart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche