Süsssaures Erdapfel-Porree-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Stange Porree der weisse Teil, halbiert
  • Gewaschen, in 1 bis 2cm breiten Streifchen geschn.
  • 1 Karotte abgeschält, diagonal in
  • Dünne Scheibchen geschn.
  • 800 g Kleine Erdäpfeln fest kochend, abgeschält
  • In Längsrichtung in Viertel geschnitten
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 125 ml Weisswein
  • 3 EL Weissweinessig
  • 400 ml Gemüsesuppe Masse anpassen
  • 5 Pimentkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Scheiben Ingwer (frisch)
  • 80 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 4 Kleine Gewürzgurken
  • 1 EL Petersilie (grob gehackt)
  • Muskat (frisch gerieben)

(*) Als Zuspeise für 4 Leute, z. B. zu den panierten Schweinebacken.

Den Staubzucker in einen Kochtopf stäuben und bei mittlerer Hitze karamellisieren, mit Weisswein und Essig löschen und bis auf 1/3 reduzieren.

Kartoffelviertel und Karottenscheiben hinzfügen, mit Gemüsesuppe aufgiessen und zwölf bis fünfzehn min schonend leicht wallen. Nach zehn min Pimentkörner, Lorbeergewürz, Lauchstreifen, Chilischote, Knoblauch und Ingwer hinzfügen.

Wenn das Gemüse weich ist, das Schlagobers zufügen. Den Bratensud mit Salz, und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, Chilischote, Neugewürz, Lorbeer, Knoblauch und Ingwer ein weiteres Mal entfernen und die Butter darin zerrinnen lassen. Die Gewürzgurken halbieren und mit der Petersilie unter das fertige Erdapfel-Porree-Gemüse vermengen. Zum Schluss eine Prise frisch geiebene Muskatnuss über das Gemüse raspeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaures Erdapfel-Porree-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche