Süsssaurer Kürbis zu Bratwurst in Bier - Berlin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Kürbis:

  • 1000 g Kürbis
  • 1 Stücke Ingwerwurzel
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Weinessig
  • 400 g Zucker ((1))
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 3 Nelken
  • 6 Pfefferkörner (zerdrückt)

Für Die Bratwurst:

  • 4 Bratwürste
  • 1 EL Milch
  • Fett (zum Braten)
  • 1 Tasse Bier (jeweils ungefähr 200 ml)
  • 1 piece Lebkuchen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker ((2))

Den Kürbis schälen, das weiche Innere mit den Kernen entfernen. Das Kürbisfleisch in auf der Stelle große Würfel von 2 x 2 cm schneiden. Den Ingwer schälen und in schmale Scheiben schneiden. Die Zitrone abspülen, die Schale spiralförmig dünn schälen.

In einem Kochtopf Wasser mit Essig, Zucker (1), Ingwer, Salz, Zitronenschale und den Gewürzen 5 Min. aufwallen lassen. Die Kürbisstücke in den Bratensud Form und 3-4 Min. durchkochen. (Nicht länger, die Stückchen sollen noch "Biss" haben!) Den Kürbis bedecken und wenigstens 1-2 Tage durchziehen.

Die Bratwürste in Milch auf die andere Seite drehen, braun anbraten und warm stellen. Den Bratansatz mit Bier löschen und mit ein wenig geriebenem Lebkuchen binden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker (2) nachwürzen. Die Würste in die Sauce zurücklegen und weitere 8-10 min dünsten. Mit dem eingelegten Kürbis zu Tisch bringen.

Dazu passen "Stampfkartoffeln".

und Braten, zu Geflügel- beziehungsweise Wildgerichten.

auf der Stelle verschließen. Er ist so für ein paar Wochen im Kühlschrank haltbar.

Zeitaufwand ca.: 40 Min.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaurer Kürbis zu Bratwurst in Bier - Berlin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche