Süsssaurer Fisch mit Mandelreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rotbarschfilet
  • 5 EL Salzige Sojasauce
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 g Basmatireis (z. B. von Oryza)
  • 50 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 6 EL Speiseöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Maizena (Maisstärke)
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Weinessig

1. Das Fischfilet abgekühlt abspülen, abtrocknen und in 3 cm große Würfel schneiden. Je 1 EL Sojasauce, Sherry und Saft einer Zitrone durchrühren und den Fisch darin 10 Min. durchziehen.

2. In einem Kochtopf 1/2 Liter Wasser aufwallen lassen und mit Salz würzen, den Langkornreis einfüllen, umrühren und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 15 bis 20 Min. quellen. Die Mandelblättchen in einer trockenen Bratpfanne unter Rühren goldbraun rösten, herausnehmen.

3. Das Öl in der Bratpfanne erhitzen. Die Fischwürfel abrinnen, in Maizena (Maisstärke) auf die andere Seite drehen und im Öl rundherum kross braun rösten. Den Fisch aus der Bratpfanne nehmen und warm halten.

4. Die Zwiebel von der Schale befreien, würfeln und in der Bratpfanne anbraten. Restliche Sherry, Tomatenketchup, Sojasauce, Honig und Essig zufügen und aufwallen lassen. Den Fisch mit der Sauce vorsichtig vermengen. Die Mandelblättchen locker unter den Basmatireis heben und mit dem süsssauren Fisch zu Tisch bringen.

www. Web. De

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaurer Fisch mit Mandelreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche