Süsssaurer Fisch in Erdnusssosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Fischfilet
  • Essig
  • Salz
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Jungzwiebel
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • Pfeffer
  • 1 EL Essig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 50 g Erdnüsse
  • 2 EL Erbsen (tiefgekühlt)
  • 100 g Krabbenfleisch

Fischfilets putzen, säuern, mit Salz würzen. Fett im Kochtopf flüssig werden, in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln darin auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5-6 andünsten. Mehl hinzfügen, gut verrühren, mit Hühnersuppe nach und nach löschen, dabei rühren, zum Kochen bringen. Mit Pfeffer, Essig und Zucker würzen, Erdnüsse hinzfügen. Vorbereiteten Fisch in große Würfel schneiden. Fisch, Krabbenfleisch und Erbsen in die dickflüssige Soße legen, 15 Min. auf 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 2-3 garziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaurer Fisch in Erdnusssosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche