Süsssaure Zwetschken - Vorrat für den Winter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Feste Zwetschken,
  • 250 ml Weinessig
  • 125 ml Weisswein
  • 750 g Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • 3 Nelken
  • 1 sm Lorbeergewürz
  • Zwetschgenwasser oder 90%igen Weingeist
  • (um das Cellophanpapier keimfrei zu herstellen)

Die Zwetschken sollten noch fest und nicht zu reif sein. Am besten verwendet man Spaetzwetschgen. Zwetschken trocken tupfen und auf einer Seite zum Kern einkerben. In einem Kochtopf Weisswein, Essig, Zucker sowie die Gewürze aufwallen lassen. Die Zwetschken in den kochenden Bratensud Form. alles zusammen von Neuem aufwallen lassen, dann die Zwetschken mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in Einmachgläser oder evtl. einem Steinguttopf befüllen. (Einmachgläser und Steinguttopf müssen gut gewaschen und ausgebrueht werden.) Den Zuckeressig durch weiteres Kochen eindicken und über die Zwetschken gießen. Nun die Zwetschken auskühlen. Cellophanpapier durch Zwetschgenwasser oder evtl. 90%igen Weingeist ziehen (um es keimfrei zu herstellen), über den Steinguttopf oder evtl. die Gläser legen und zubinden.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaure Zwetschken - Vorrat für den Winter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche