Süsssaure Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Weinessig
  • 1500 g Zucker
  • 10 Nelken
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Salz

Die gewaschenen und abgetrockneten Paradeiser halbieren und in eine geeignete Schüssel Form. Essig darübergiessen, mit einem Teller beschweren und 24 Std ziehen. Später den Saft durch ein Sieb in den Kochtopf gießen und mit den übrigen Ingredienzien aufwallen lassen. Abschäumen. Paradeiser portionsweise darin weichkochen und in Gläser befüllen.

Den Bratensud noch 10 min weiterkochen und dann abkühlen. Über die Paradeiser gießen, Gläser bedecken und nach 2 Tagen den Bratensud nochmal zum Kochen bringen. Den kalten Bratensud nochmal über die Paradeiser Form und die Gläser verschließen.

Nur mit einem Butterbrot eine Delikatesse!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssaure Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte