Süsssauer eingelegte Gurken, grüne Paradeiser oder Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Gemüse:

Einmachen, Angaben pro 1 Kg:

  • 300 cl Weissweinessig
  • 200 cl Rotwein (oder Weisswein)
  • 50 dag Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Nelken
  • 1 Ingwer (fingergross)
  • Pk einer Zitrone
  • 2 Esslöffel Senfpulver

Zucchini beziehungsweise Gurken abspülen, von der Schale befreien, in fingerlange Streifchen kleinschneiden.

Grüne Paradeiser (solche, die, weil es zu spät im Jahr ist, nicht mehr reif werden können) abspülen, Stiel herausschneiden, ringsum mit einer Nähnadel einstechen.

1. Tag Grünzeug abwiegen, in einen Steinguttopf schichten. Auf 1 kg rechnet man: 300 ccm Weissweinessig, 200 ccm Rotoder Weisswein, 500 g braunen Zucker, 1 Zimtstange, 5 Pfefferkörner, 1 bis 2 Lorbeerblätter, 3 Nelken, 1 fingergrosses Stück Ingwer, Schale einer Zitrone, 2 El gelbes Senfpulver Essig, Wein und Zucker einander aufwallen lassen, Lorbeerblätter, Zimt, Pfeffer, Nelken beifügen. Ingwerstück von der Schale befreien, beifügen.

Zitronenhaut in Streifchen kleinschneiden, beifügen. Einige min auf kleiner Flamme sieden, anschliessend über die Früchte giessen. (Sie sollten damit ganz bedeckt sein).

Eventuell noch ein klein bisschen Wein beifügen.

2. Tag Saft abschütten, aufwallen lassen, 5 min auf kleiner Flamme sieden lassen, auskühlen lassen, nochmal über das Grünzeug geben.

3. Tag Grünzeug und Saft in einem weiten Topf aufsetzen. So lange leicht wallen lassen, bis die Stückchen leicht glasig werden. Sie zu tun haben aber immer noch "Biss" aufweisen. Bei den Paradeiser blubbert man so lange, bis die Haut platzt. Anschließend schichtet man die Stückchen in mit heissem Leitungswasser ausgespülte Gläser. Dem Saft gibt man das Senfpulver bei und blubbert ihn zu Sirupkonsistenz. Diesen Sirup auskühlen lassen und über das Grünzeug geben.

Verschliessen. Kühl und trocken behalten.

(Kathrin Rüeggs pikante Einmachküche, Müller-Rüschlikon Verlags Ag)

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsssauer eingelegte Gurken, grüne Paradeiser oder Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche