Süssmostcreme mit gefüllten Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Klein. Säuerliche Äpfel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 500 ml Süssmost; (1) kohlensäurehalt
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Süssmost; (2) kohlensäurehalt
  • 2 EL Maizena
  • 200 ml Rahm
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 8 EL Johannisbeergelee

Die Äpfel abschälen, halbieren und das Kerngehäuse genau ausstechen. Die Früchte auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone bepinseln.

Den Süssmost (1) in eine weite Bratpfanne Form. Die Äpfel einfüllen und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Auf kleinem Feuer knapp weich machen; die Äpfel dürfen nicht zerfallen. Mit einer Schaumkelle herausheben, in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Frischhaltefolie decken. Erkalten.

In einer zweiten Bratpfanne den Zucker gemächlich zu hellbraunem Caramel zerrinnen lassen. Mit der Kochflüssigkeit der Äpfel löschen. So lange offen leise machen, bis sich der Caramel vollständig gelöst hat.

Die zweite Einheit Süssmost (2) mit dem Maizena durchrühren. In den leicht kochenden Caramelsud Form und unter Rühren von Neuem ganz kurz aufwallen lassen. Vom Küchenherd ziehen und abkühlen.

Den Rahm steif aufschlagen. Unter die Süssmostcreme ziehen.

Die Mandelblättchen in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe rösten.

Zum Anrichten die Apfelhälften mit jeweils 1 EL Johannisbeergelee befüllen. Die Krem in tiefe Teller anrichten, jeweils einen Apfel daraufsetzen und mit Mandelblättchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süssmostcreme mit gefüllten Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte