Süßkartoffelwaffeln mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Waffeln:

  • 300 g Süßkartoffeln
  • 60 g Zwiebeln
  • 150 ml Sojamilch
  • 1 EL Tahin (Sesampaste)
  • 4 EL Sojamehl
  • 1 EL Chiasamen (geschrotet)

Für den Spinat:

Für die Süßkartoffelwaffeln mit Spinat Süßkartoffeln und Zwiebeln schälen und fein raffeln. Gemüseraspeln gründlich mit den anderen Zutaten vermengen, würzig abschmecken und 15 Minuten quellen lassen.

Inzwischen das Mehl im Sesamöl anrösten, mit der Sojamilch aufgießen und unter Rühren aufkochen lassen. Den auftgetauten Spinat dazu geben, mit Knoblauch, Muskatnuss und Salz würzen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.

Waffeleisen vorheizen und falls erforderlich einfetten. Die Süßkartoffelmasse portionsweise jeweils 3-4 Minuten backen.

Süßkartoffelwaffeln mit Spinat servieren.

Tipp

Übrig geblieben Süßkartoffelwaffeln schmecken wunderbar mit pikanten Aufstrichen und lassen sich problemlos mit in die Arbeit nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Süßkartoffelwaffeln mit Spinat

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 11.11.2015 um 22:39 Uhr

    außergewöhnlich gut

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 11.11.2015 um 11:12 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche