Süßkartoffelgratin mit Räucherforellenfilet und Cottage Cheese aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sponsored by Philips_Contentproduktion

Für das Süßkartoffelgratin mit Räucherforellenfilet und Cottage Cheese Süßkartoffeln und die Erdäpfel schälen, in feine Scheiben hobeln und salzen. Gut vermengen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

Die Erdäpfel etwas ausdrücken und in die Backform geben, gut andrücken. Eier aufschlagen, mit Milch und Schlagobers sowie den Gewürzen und dem Parmesan verrühren. Über den Erdäpfeln verteilen und in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 165 °C ca. 40 Minuten backen.

Etwas abkühlen lassen, portionieren. Den Cottage Cheese mit etwas Olivenöl und Salz verfeinern. Die Räucherforelle in Stücke zupfen oder schneiden und auf dem Gratin anrichten.

Das Süßkartoffelgratin mit Räucherforellenfilet und Cottage Cheese servieren.

Tipp

Das Süßkartoffelgratin mit Räucherforellenfilet und Cottage Cheese kann auch mit weniger Süßkartoffeln, dafür mit mehr Erdäpfeln zubereitet werden. Wer möchte, nimmt statt dem Räucherforellenfilet einen anderen Fisch. Sehr gut passt auch Saibling oder Lachs.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Süßkartoffelgratin mit Räucherforellenfilet und Cottage Cheese aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche