Süßkartoffel-Kokospüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Süßkartoffel-Kokospüree die Süßkartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser garen und abgießen.

Ingwer schälen, Knoblauch abziehen. Zitronengras in Stücke schneiden und etwas anquetschen. In die Kokosmilch geben, aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen.

Gewürzmilch durch ein Sieb über die Kartoffeln gießen und die Kartoffeln zerstampfen. Püree mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen, die Frühlingszwiebeln zugeben und 3 Minuten dünsten. Das Püree mit zerlassener Butter und Frühlingszwiebeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 4 0

Kommentare21

Süßkartoffel-Kokospüree

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 25.01.2016 um 06:31 Uhr

    sehr schön auch optisch wegen der Farbe .. wer keine Kokosmilch mag .. kann natürlich auch normale Milch nehmen -

    Antworten
  2. gitta2105
    gitta2105 kommentierte am 05.01.2016 um 12:47 Uhr

    Absolut empfehlenswert, schmeckt wirklich sehr gut. Wird es jetzt öfters geben.

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 26.11.2015 um 21:17 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
  4. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 24.11.2015 um 09:04 Uhr

    Schmeckt ganz speziell!

    Antworten
  5. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 24.11.2015 um 08:57 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche