Süsses Hühnercurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 dag Huenerbrustfilet
  • 2 Teelöffel Öl
  • 15 dag Mandelkerne (abgezogen)
  • 1 Esslöffel Grüne Currypaste (Asiashop)
  • 0.25 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Becher Ananas in Stücken
  • 1 Paprika
  • Kleingeschnitten
  • 3 sm Zucchini
  • 15 dag Johannisbeeren

Hühnerbrust in Würfel zerkleinern. Öl heiß machen und Mandelkerne, Currypaste und Kurkuma beigeben. 2 Min. unter aufrühren andünsten und das Fleisch dazugeben und 5 Min. weiterrühren. Den Ananassaft hinzugießen und aufwallen lassen. Temperatur verkleinern und bei geschlossenem Deckel 1500 cmin. auf kleiner Flamme sieden. Paprikaschote, Ananas, Zucchini und Johannisbeeren beigeben. Ohne Deckel abermals 5 Min. andünsten. Dazu passt Langkornreis.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsses Hühnercurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche