Süsses Hefebrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 ml Milch
  • 45 g Frische Germ (1 Würfel)
  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Butter

Füllung:

  • 150 g Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 50 g Butter
  • 150 g Rosinen
  • 150 g Wal- oder evtl. Haselnüsse, gehackt (oder eine Mischung)

Milch kurz erwärmen, die Germ in der lauwarmen Milch zerkrümeln und zerrinnen lassen. Mehl, zwei Eier und einen Eidotter, Zucker, ein klein bisschen Salz sowie die Butter vermengen und mit der Hefemilch zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig gehen, bis er das zweifache Volumen hat.

Den Boden einer Tortenspringform (Durchmesser 24 cm) mit Pergamtenpapier ausbreiten, den Rand einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche gut kneten und auf 40 mal 50cm auswalken. Mit der zerlassenen Butter gut einpinseln, die Füllung vermengen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Anschliessend den Teig von der längeren Seite her zusammenrollen und zu einer Schnecke drehen. Die Teigschnecke in die Backform legen, wiederholt gehen und mit einem Eidotter einpinseln. Dadurch erhält das Brot eine schöne braune Farbe.

Das Backrohr auf 150 Grad (Umluft) vorwärmen und 20 bis eine halbe Stunde (jeweils nach Backofentyp) backen. Abkühlen und erst dann aus der geben nehmen und anschneiden.

07suesses_hefebrot. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsses Hefebrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche