Süße Fondues mit Früchten und Schokolade

Fondue für Naschkatzen

Besonders beliebt bei Kindern und Naschkatzen ist das Schokolade-Fondue. Es muss ja nicht immer Käse sein!

Süße Fondue-Varianten gibt es aber auch mit Kokos oder Pudding.

Beim Schokoladenfondue muss vor allem auf die richtige Temperatur geachtet werden, damit die Schokolade nicht anbrennt.

Fett oder Sahne sollen dafür sorgen, dass auch bei längerem Fondue-Spaß die Schokolade eine gute „Eintauch-Konsistenz“ hat.

Ein Partyhighlight sind verschiedene Fondues – einmal mit weißer Schokolade, mit dunkler Schokolade, Schokolade mit Chili, Kokos, Nougat – es darf nach Herzenslust probiert werden.

Zum Überziehen eignen sich sämtliche Früchte, angefangen bei Äpfeln, Bananen über Erdbeeren bis hin zu exotischen Früchten.

Erlaubt ist, was schmeckt und in den Topf passt.

Autor: Anita Arneitz

Ähnliches zum Thema

Kommentare2

Fondue für Naschkatzen

  1. Fungus
    Fungus kommentierte am 13.11.2013 um 17:03 Uhr

    Welche Schokolade ist am Besten geeignet ?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 14.11.2013 um 10:05 Uhr

      Liebe Fungus, Sie können hier einfache Kochschokolade verwenden oder beispielsweise auch Vollmilchschokolade, damit wird es besonders cremig. Möchten Sie lieber eine herbere Note, so verwenden Sie Bitterschokolade. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login