Süsser Zucchini-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Zucchini, kleine zarte
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier (getrennt)
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Rum
  • 100 g Kokosette
  • 100 g Früchte, kandierte
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Kochschokolade

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Gewaschene Zucchini fein raspeln. In einem Geschirrhangl abtrocknen. Zucker mit Eidotter dickschaumig aufschlagen. Saft einer Zitrone und -schale, Salz, Rum und Kokosette unterrühren. Grob gehackte kandierte Früchte hinzufügen. Mehl mit Backpulver und Zucchini einarbeiten. Gekühlte Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen, ausführlich unterrühren. In gefettete Rehrückenform befüllen und im aufgeheizten Rohr bei 175-200 °C 40-50 Min. backen. In der geben 5-10 Min. abkühlen, auf ein Gitter stürzen, ganz abkühlen. Einen halben Tag vor dem Servieren rundum üppig mit Glasur überziehen. Evt mit Kokosette überstreuen.

verpackt 2-3 Tage durchzuziehen: Der Wohlgeschmack wird kräftiger und der Kuchen saftiger. Erst nach dem Durchziehen verzieren bzw mit Glasur versehen. Eingefroren hält der Kuchen 3-4 Monate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsser Zucchini-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche