Süßer Spinatkuchen mit Schuss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Belag:

  • 5 Stk Eier
  • 20 dag Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 20 dag Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 5 EL Cremespinat (aufgetaut)

Glasur:

  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Pkg QimiQ
  • 1 Schuss Cognac

Für den Guss:

  • 25 dag Dunke Schokolade
  • 1 Becher Schlagobers

Für den süßen Spinatkuchen mit Schuss Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Ein Backblech entweder mit Backpapier auslegen oder einfetten.

Für den Teig Eier, Zucker und Wasser schaumig schlagen. Ca. 5 EL dieser Masse in eine Schüssel geben und mit dem Spinat vermengen. Das Spinatgemisch dann unter die andere Schaummasse heben.

Mehl und Backpulver ebenfalls langsam unterheben. Den Teig auf dem Backblech verteilen und bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

Den erkalteten Kuchen mit Cognac beträufeln. 1 Becher Schlagobers steif schlagen und mit dem Qimiq verrühren. Diese Creme dann auf den Spinatkuchen mit Schuss geben.

1 Becher Schlagobers erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Den Schokoladeguss etwas abkühlen lassen und auf der Creme verteilen.

Tipp

Wer keinen Cognac möchte, kann auch Rum verwenden. Der süße Spinatkuchen schmeckt auch ohne Alkohol köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Süßer Spinatkuchen mit Schuss

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.08.2015 um 06:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 27.05.2014 um 17:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 24.07.2013 um 18:31 Uhr

    der schmeckt richtig toll - hab ihn bei meiner tante mal zum Kaffee bekommen.
    man erkennt überhaupt nicht dass Spinat drin ist :)

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 23.01.2016 um 15:27 Uhr

      auch nicht an der Farbe?

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche