Süße Rosen-Küchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 260 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 280 ml Milch
  • 180 g Butter (weich)
  • 1 TL Lebensmittelfarbe (Rosa)
  • 10 Tropfen Bittermandelaroma

Dekoration:

  • 12 Zuckerperlen
  • 1/2 Zitrone
  • 100 g Staubzucker
  • 1 TL Lebensmittelfarbe (Rosa)
  • ein bisschen Schokosoße

Für Süße Rosen-Küchlein das Backrohr auf 200°C vorheizen.

Trockene Zutaten vermengen. Eier und Milch verquirlen. Ei-Milch-Gemisch langsam zur Trockenmasse geben und mit dem Mixer gut verquirlen. Zum Schluss mit Bittermandelaroma abschmecken und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Teig in eine Rosen-Silikonform füllen und 20-25 Minuten backen lassen.

Die Küchlein vorsichtig aus der Form lösen und abkühlen lassen. Bei Bedarf kann man nun den "Boden" begradigen. Für die Dekoration eine halbe Zitrone pressen und mit Staufzucker vermengen. Falls das Gemisch zu flüssig ist - mehr Zucker hinzufügen. Masse Rosa einfärben und in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung füllen. Nun die Ränder der Rose mit der Zuckerglasur nachziehen und in die Mitte eine Zuckerperle setzen.

Nun auf einem kleinen Teller anrichten und mit Schokosoße Blätter auf den Teller malen. Hier empfiehlt es sich einen Zahnstocher für die feineren Linien zu verwenden.

Süße Rosen-Kuchlein servieren.

Tipp

Beim Dekorieren von Süßen Rosen-Küchleins können Sie statt eines Spritzbeutels auch einen Gefrierbeutel in den Sie eine kleine Öffnung schneiden verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare15

Süße Rosen-Küchlein

  1. szb
    szb kommentierte am 16.01.2016 um 16:33 Uhr

    In dieser form schauen sie natürlich besonders nett aus, leider habe ich keine, werde es mit normalen Muffinsformen probieren

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 16.01.2016 um 18:02 Uhr

      schmeckt bestimmt genau so gut. Die Formen gibt es sonst auch im Internet zu bestellen!

      Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 30.09.2015 um 00:11 Uhr

    sehr schön

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 30.08.2015 um 13:34 Uhr

    sieht super aus!

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 16.02.2015 um 15:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche