Süsse Ravioli mit Trockenobst - Ravioli dolo con frutta secca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 120 ml Milch
  • 90 g Mehl Typ 00
  • 80 g Heidelbeeren
  • 50 g Trockenobst (Feigen, Datteln, Zwetschken, Rosine Ananas)
  • 40 g Zucker
  • 30 g Hartweizengriess
  • 1 Eidotter
  • Zimt (Pulver)
  • Vanillestange
  • Zitronen (Saft)

Zubereitung:

  • 40 Min.

70 g Mehl mit dem Griess verquirlen und mit 50 ml Wasser und einer Prise Zimt zu einem Teig zusammenkneten, Der Teig sollte fest und geschmeidig sein. Während der Teig ruht, wird die Krem patissiere zubereitet. Die Eidotter mit 30 g Zucker durchrühren, das übrige Mehl unterziehen, mit Milch verlängern, die vorher gemeinsam mit der Vanillestange erhitzt wurde (Vanillestange dann entfernen). alles zusammen zum Kochen bringen und 2 min machen. Die Krem abkühlen und das fein gewürfelte Trockenobst unterziehen (Füllung). Den Teig zu zwei langen Streifchen auswalken. Die Füllung in drei Häufchen auf dem Teigstreifen gleichmäßig verteilen. Den anderen Teigstreifen darüber legen und mit einem runden Ausstecher 3 Ravioli ausstechen, die dann 3-4 min in kochend heissem Wasser gegart werden. Ravioli abschütten und mit einer Heidelbeersauce aus pürierten Heidelbeeren, dem übrigen Zucker und ein paar Spritzern Saft einer Zitrone zu Tisch bringen.

Über den hohen Kaloriengehalt hinaus, stellen diese süssen Ravioli die perfekt ausgewogene Kombination von Nährstoffen dar, so dass sie als Hauptgericht gelten können. Der Gehalt an Maizena (Maisstärke) und Zucker aus unterschiedlichen Quellen (Mehl, frisches Trockenobst, Obst, Zucker) wird durch die Eidotter sowie die Milch als Lieferanten von hochwertigem Eiklar unterstützt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Süsse Ravioli mit Trockenobst - Ravioli dolo con frutta secca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche