Süsse Puddingroellchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 21

  • 1 Zitrone ((Schale))
  • 3 Tasse Milch
  • 0.5 Tasse Gries , grob
  • 0.25 Tasse Reismehl
  • 0.6667 Tasse Zucker
  • 2 Eier (leicht verquirlt)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 14 Filo-Teig-Blätter
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Staubzucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt

Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Blech fetten. Zitronenschale in dicke Steifen schneiden. Mit Milch in einen kleinen, schweren Kochtopf Form. Bei schwacher Temperatur rühren, bis es beinahe kocht. Temperatur reduzieren, abgedeckt 10 Min. leicht wallen. Abkühlen. Schale herausnehmen. Mit dem Handrührer Reismehl, Griess, Zucker und Eier 2 Min. auf niedriger Stufe rühren, bis das Ganze glatt ist. nach und nach Milch dazugeben, jedesmal genau rühren. In den Kochtopf Form, bei schwacher Temperatur 10 Min. rühren, bis die Mischung kocht und dick wird. Vom Küchenherd nehmen und Vanilleessenz hineinrühren. Abkühlen.Butter und Öl vermengen. Filo-Blätter auf einer Fläche diagonal in 3 Streifchen schneiden. 1 Stück mit Butter-Öl-Mischung bepinseln, mit dem zweiten Sttreifen belegen. Eine Schmalseite bepinseln. 2 El Pudding 2 cm von der ungepinselten Schmalseite entfernt auf den Teig Form. Teig über die Füllung rollen, Enden einwickeln, bis zum anderen Ende zusammenrollen. Mit restlichem Teig und Pudding wiederholen. Rollen in 2 cm Abstand aufs Blech legen. Mit restlicher Buttermischung bepinseln. 30 Min. backen. Warm, mit Zimt-Staubzucker-Gemisch bestreuet zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsse Puddingroellchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche