Süße Nachos mit Zimtzucker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Backbleche
  • 4 Bögen Backpapier

Für den Zimtzucker:

  • 100 g Staubzucker
  • 1 El Zimt (gemahlen)

Für die Nachos:

  • 100 g Maismehl
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Weizengrieß
  • 20 g Maiskeimöl
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Sojamilch

Für süße Nachos alle Zutaten für die süßen Nachos mit den Knethaken der Küchenmaschine einige Minuten lang zu einem kompakten, elastischen Teig kneten.

Die Sojamilch vorsichtig dazu geben, damit er nicht zu weich wird. Aus dem Teig eine Kugel formen und in einem verschlossenen Gefäß im Eiskasten ca. 1 Stunde rasten lassen.

Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig in 4 Portionen teilen und jede Portion 1-3 mm dünn, am besten schon auf einem Bogen Backpapier, auswalken.

Mit einem eingeölten Messer oder einem Pizzarad in kleine Dreiecke schneiden. Da der Teig nicht aufgeht, können die Nachos eng nebeneinander liegen bleiben.

15-20 Minuten backen bis die Nachos gleichmäßig goldbraun sind. Für den Zimtzucker den Zucker und den Zimt in einem Staubzuckerstreuer mischen.

Die fertigen Nachos so heiß wie möglich mit dem Zimtzucker bestreuen und auskühlen lassen. Süße Nachos passen zu Schoko- oder Karamellsauce, oder zu Eis.

Tipp

Ohne Zimtzucker schmecken süße Nachos sehr wenig süß und passen dadurch auch zu pikanten Dips.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Süße Nachos mit Zimtzucker

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 04.02.2016 um 12:35 Uhr

    statt Sojamilch ..geht bestimmt auch Milch oder Milch/Joghurt ?? .. süsse Chips mal eine Tolle Idee .. Danke ..

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 04.02.2016 um 14:05 Uhr

      Garantiert kann man jede andere Milch verwenden. Wie die Nachos mit Jogurt schmecken kann ich nicht beurteilen.

      Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 05.11.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 13.09.2015 um 13:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.08.2015 um 06:32 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche