Süsse Milchnudeln mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Vanilleschote (ersatzw. 3-4 Tropfen Vanillearoma)
  • 1 Teelöffel (5 g) Haselnuss- bzw. Mandelblättchen
  • 100 ml Milch (fettarm)
  • 8 Marillenhälften (Dose)
  • 75 ml Aprikosensaft
  • 40 g Bandnudeln
  • 50 g fettarmes Joghurt
  • 1 Prise Zimt
  • Evtl. Zitronenmelisse zum Verzieren

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem Küchenmesser herauskratzen. Nüsse in einem Kochtopf ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen.

2. In dem Kochtopf Saft, Milch, Vanilleschote und -mark zum Kochen bringen.

Nudeln darin bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ca. 12 Min. gardünsten, dabei ein paarmal umrühren. Etwas auskühlen und die Vanilleschote entfernen.

3. Die Marillen halbieren oder in Spalten schneiden. Joghurt und Zimt unter die Nudeln rühren. Mit den Marillen anrichten. Nüsse darüber streuen. Evtl. Mit Melisse verzieren.

Dauer der Zubereitung: 45 min

390 1630 12 5 71

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsse Milchnudeln mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche