Süsse Knoblauch-Koteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinekoteletts dementsprechend 4 dicken (2 1/2 cm) oder evtl. 8 dünnen (1 cm)
  • 1 Knoblauchknolle in Zehen zerteilt und abgezogen
  • 3 EL Zucker
  • 80 ml Asiatische Fischsauce oder Sojasauce
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Reiswein
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer

Die Koteletts am Fettrand 1-2mal einkerben, damit sie sich nicht bei dem Grillen aufwölben. Die Koteletts in eine Gratinform Form und zur Seite stellen.

Knoblauch und Zucker in einer Küchenmaschine oder evtl. eionem Mörser zu einer Paste zubereiten. Honig, Reiswein, Fischsauce, Ingwer, Salz, Sesamöl und Pfeffer hinzufügen und alles zusammen vermengen. Mit einem Teigschaber die Mischung auf beide Seiten der Koteletts aufstreichen. Abdecken und 1-2 Stunden im Kühlschrank einmarinieren.

Den Bratrost auf höchster Stufe anheizen.

Wenn der Bratrost bereit ist, den Bratrost einfetten. Die Koteletts auf den heissen Bratrost legen und 6-8 min je Seite( bei dünnen Koteletts nur die halbe Zeit) grillen. Wenn beide Seiten schön braun sind, die Innentemperatur mit einem Fleischthermometer testen; wenn sie 70 °C beträgt, sind die Koteletts durchgebraten. Die Koteletts auf eine Platte legen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

salzig genug. Marinade war nicht streichbar, sondern flüssig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Süsse Knoblauch-Koteletts

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 26.06.2014 um 18:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche