Süsse Karotten-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Karotten
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Eier (Grösse M)
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Haferflocken (zart)
  • 125 g Staubzucker

Dekoration:

  • Mandelblättchen, gem. Pistazien, bunte Zuckerschrift, Schokolinsen und Zuckerperlen zum Verzieren
  • 1 sm Tiefkühlbeutel

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Eine Oster-Motiv-Backform mit 6 Mulden beziehungsweise ein Muffin-Blech fetten. Karotten von der Schale befreien, abspülen und fein raspeln. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Eier trennen. Zucker, Eidotter, Salz und Vanillin-Zucker kremig aufschlagen. Nüsse, Mandelkerne, Mehl und Backpulver vermengen und unterziehen. Haferflocken und Karotten unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und portionsweise unterziehen.

2. Hälfte Teig in die Backform befüllen. Im aufgeheizten Backrohr (E- Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) etwa 15 min backen. Karotten-Muffins auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen.

3. Die Backform wiederholt fetten und den restlichen Teig hineingeben.

Bei selber Hitze 12-15 Min. backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen.

4. Staubzucker und 1-2 El Wasser zum Guss durchrühren. In einen Tiefkühlbeutel befüllen und eine kleine Ecke klein schneiden. Karotten- Muffins mit Zuckerguss und nach Wunsch mit Mandelkerne, Pistazien und Süssigkeiten verzieren. Guss abtrocknen.

Kohlenhydrate Broteinheiten 350 1470 9 g 16 g 41 g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsse Karotten-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche