Süsse Karotten-Charlotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Karotten
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 60 g Mandelkerne (Splitter)
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 2 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 24 Biskotten
  • 1 lg Orange (Saft)
  • 125 g Krem double
  • 150 g Crème fraîche
  • Zitronenmelisse zum Garn.

Karotten von der Schale befreien und fein reiben. Zitronenschale mit dem Sparschäler dünn schälen und in schmale Streifen schneiden.

Saft einer Zitrone ausdrücken. Mandelsplitter in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Wasser und den Zucker in einen Kochtopf Form und so lange herzhaft machen, bis die Menge sirupartig-dicklich ist.

Karotten, Zitronenschale und -saft hinzfügen und nochmal so lange kochen, bis die Menge sirupartig-dicklich ist. Menge auskühlen. Mandelkerne unterziehen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen Kochtopf Form, zerrinnen lassen und unter die Möhrenmasse rühren.

Die Biskuits kurz in Orangensaft tauchen und mit der Zuckerseite nach aussen in eine Charlotte- beziehungsweise Tortenspringform (22 cm ø) aufstellen (zu hohe Biskuits klein schneiden). Einige Biskuits abschneiden und den Boden damit ausbreiten.

Krem double und Crème fraîche gemeinsam steif aufschlagen, unter die Möhrenmasse heben und in die geben befüllen. Abgedeckt wenigstens 5 Stunden abgekühlt stellen. Charlotte auf einer runden Platte anrichten, mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsse Karotten-Charlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche