Süsse Fladen mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl
  • 120 ml Milder Joghurt
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • Butter (oder Margarine)
  • 1 Apfel
  • 50 g Rosinen
  • Kardamom
  • Zimt
  • Mandelstifte

Rosinen eine Stunde in Rum einweichen. Apfel von der Schale befreien und reiben. Eier trennen, Eiklar und Zucker steif aufschlagen. Joghurt mit ein klein bisschen Milch gut durchschlagen, Mehl und die Dotter hinzfügen und das Ganze zu einem Teig mischen. Einen TL Zimt und eine Messerspitze Kardamom dem Teig einrühren und dann den Schnee unterziehen. Zuletzt die Apfelraspel hinzfügen. Reichlich Fett in einer Bratpfanne erhitzen und darein kleine Häufchen Teig Form, mit einem Löffel eben drücken. Einige Rosinen und Mandelstifte darüber streuen. Die Fladen auf die andere Seite drehen und wenn nötig, noch ein klein bisschen Fett hinzfügen. Goldgelb fertig backen und mit den so gerösteten Mandelkerne und Rosinen nach oben zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süsse Fladen mit Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche