Süße Couscous-Bällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für süße Couscous-Bällchen die Magermilch kurz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und den Couscous mit einem Schneebesen nach und nach einrühren.

Noch einmal kurz aufkochen lassen und zum Abkühlen auf die Seite stellen. Datteln und Feigen fein hacken und mit den Rosinen in einem Topf mit Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln.

Banane zerdrücken, mit den abgegossenen Trockenfrüchten, dem Topfen und den Gewürzen unter die Couscous-Masse mengen.

Hände anfeuchten und in gleich große Bällchen formen. In kochendem Salzwasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Herausnehmen und abtropfen lassen. Die Butter verflüssigen. Die Couscous-Bällchen mit Butter und Honig übergießen und mit Kokosraspeln bestreuen.

Süße Couscous-Bällchen evt. mit frischer Pfefferminze garnieren und servieren.

Tipp

Süße Couscous-Bällchen schmecken noch raffinierter, wenn man sie mit Weichselkompott serviert. Wer keinen Koriander möchte oder verträgt, lässt ihn einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare4

Süße Couscous-Bällchen

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 27.09.2015 um 00:28 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 20.01.2015 um 14:35 Uhr

    wunderbar!

    Antworten
  3. dorli58
    dorli58 kommentierte am 27.06.2014 um 16:33 Uhr

    das muss ich probieren

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 01.06.2014 um 15:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche