Süße Blätterteigpizza mit Vanillecreme und Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 2 Packungen Tante Fanny Frischer Blätterteig (á 270g)

Für die Vanillecreme:

  • 15 g Vanillepuddingpulver
  • 1/4 l Milch
  • 4 EL Kristallzucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • etwas Rum
  • 250 g Schlagobers

zum Belegen:

Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Für die Vanillecreme etwas Milch mit Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen, mit dem aufgelösten Vanillepulver verrühren und nochmals aufkochen. Ausgedrückte Gelatine und Rum zugeben und die Creme kalt rühren. Am Schluss geschlagenes Obers unterheben. Kalt stellen! Blätterteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und das Backrohr auf 210° C vorheizen. Blätterteig entrollen, mit einem runden Ausstecher (ca. 10 cm Durchmesser) Kreise ausstechen. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen. Im Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 10 – 15 Min. goldgelb backen. Auskühlen lassen. Vanillecreme auf den ausgekühlten Blätterteig-Pizzen verteilen und mit Erdbeerstücken verzieren.

Tipp

Die Vanillecreme bitte unbedingt einige Stunden vor dem Servieren zubereiten, damit diese gut gekühlt wird. So erhält sich die richtige Konsistenz und den erfrischenden Geschmack. Sie können die Creme auch bereits am Vorabend zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 2

Kommentare17

Süße Blätterteigpizza mit Vanillecreme und Erdbeeren

  1. dan27
    dan27 kommentierte am 23.10.2015 um 11:51 Uhr

    Super Idee!

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 22.10.2015 um 18:38 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 13.09.2015 um 12:51 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  4. spiderling
    spiderling kommentierte am 22.07.2015 um 21:46 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  5. barbara1982
    barbara1982 kommentierte am 23.06.2015 um 14:25 Uhr

    das würde ich jetzt gerne essen! :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche