Süss-scharfe Hähnchenkeulen mit Bohnen-Kukuruz-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Butterschmalz
  • 3 Schalotten (in Würfel geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 50 ml Sojasauce
  • 125 ml Tomatensaft
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 100 g Tomatenketchup
  • 3 EL Honig
  • 2 Chilischoten
  • Salz
  • Pfeffer

Bohnen Mais Salat:

  • 200 g Kidneybohnen
  • 300 g Tk Maiskörner
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Paradeiser
  • 3 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 60 g Speck
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 EL Knoblauch (gehackt)
  • 40 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 150 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)

Die Hähnchenkeulen je in zwei Teile teilen. Salz und Pfeffer aus der Gewürzmühle würzen und in dem heissen Butterschmalz knusprig anbraten. Die Hähnchenstücke auf ein mit Aluminiumfolie belegtes Blech legen.

In der Bratpfanne die Schalotten- und Knoblauchwürfel anbraten. Mit Sojasauce löschen und mit Tomatensaft und klare Suppe auffüllen. Tomatenketchup, Honig und fein gehackte Chilischote beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und sirupartig kochen.

Die Sauce grosszügig auf die Henderl aufstreichen und für ca. 15 Min. bei 180 Grad in den Backofen schieben, so dass sie eine knusprige Haut bekommen.

Die Hähnchenkeulen mit dem Bohnen-Kukuruz-Blattsalat zu Tisch bringen.

Bohnen-Kukuruz-Blattsalat: Die Bohnen in ein Sieb gießen und gut abbrausen. Die Maiskörner in Salzwasser machen und abschrecken. Die Paprikas abschälen und kleinwürfelig schneiden. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), abschälen, entkernen und in Stifte schneiden. Die Schalottenwürfel und Speckstreifen in Olivenöl mit dem Knoblauch anbraten. Mit Balsamessig löschen und mit der klare Suppe auffüllen, mit Salz und Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle nachwürzen. Etwas kochen. Die Paprikawürfel beifügen und von der Flamme nehmen. Wenn es ausgekühlt ist, die Paradeiser und den fein geschnittenen Schnittlauch einrühren. Die Bohnen und Maiskörner damit einmarinieren und ein kleines bisschen ziehen.

.html

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-scharfe Hähnchenkeulen mit Bohnen-Kukuruz-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche