Süss-scharfe Gänsekeulen auf Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Gänsekeulen; a jeweils 400 g
  • Salz
  • 2 EL Öl
  • 1 sm Ananas; a 1 kg
  • 0.5 Teelöffel Sambal Ölek

Gemüse:

  • 4 lg Karotten
  • 1 Stangensellerie
  • 2 EL Öl; zum Braten
  • 4 EL Chilisauce (süss-pikant)
  • Zucker

Die Gänsekeulen abbrausen und abtrocknen. Mit Salz überstreuen und mit Öl einstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad , Umluft 170 Grad , Gas Stufe 3 ca. eine Stunde rösten.

Die Ananas von der Schale befreien und in Stückchen schneiden. 100 g Fruchtfleisch mit dem Schneidstab des Mixers zermusen und mit Sambal ölek durchrühren. Die Keulen mit der Ananaspaste einstreichen und weitere zwanzig bis dreissig Min. rösten.

Für das Gemüse: Die Karotten von der Schale befreien und in schmale Streifen schneiden. Stangensellerie reinigen, abbrausen und in schmale Scheibchen schneiden oder auf dem Gemüsehobel hobeln. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Karotten, Stangensellerie und Ananasstücke portionsweise darin unter Rühren anbraten. Die Chilisauce unterziehen und das Gemüse mit Salz und Zucker würzen. Zu den Gänsekeulen zu Tisch bringen.

Tipp: Um das Gemüse zu rösten, können Sie ein kleines bisschen Gänsefett aus der Saftpfanne nehmen.

Dazu: Basmati-Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-scharfe Gänsekeulen auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche