Süss-saures Schweinefleisch aus dem Wok mit gebratenen Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 280 g Schweineoberschale
  • 0.25 Kohlrabi
  • 0.25 Paprika
  • 0.25 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Austernpilz
  • 3 Shiitake-Schwammerln
  • 1 Nuerpilz (trocken)
  • 0.25 Karotte
  • 0.25 Fenchel
  • 0.5 Chilischote
  • 62.5 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 8 Kaiserschoten
  • 0.25 Zucchini
  • 70 g Eiernudeln
  • 2 EL Austernsosse
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Nudeln in leichtem Salzwasser al dente machen, abgießen.

Trockenpilze in Wasser einweichen.

Fleisch in Streifchen schneiden.

Karotten, Kohlrabi von der Schale befreien und in Stifte schneiden.

Fenchel und Jungzwiebel putzen, in Stückchen schneiden.

Kaiserschoten putzen und diagonal halbieren.

Knoblauchzehe abziehen und in Scheibchen schneiden.

Austernpilze, Shiitake, Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln, in Stifte schneiden.

Paprika putzen, entkernen und in Streifchen schneiden.

Chili in feine Scheibchen schneiden.

Wok mit ein klein bisschen Rapsöl erhitzen, Fleisch kurz anschwenken, Karotten, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Chili hinzufügen, gut durchschwenken.

Austernpilze, Shiitake, Koriander, Zucchini, Paprika, Kaiserschoten und Trockenpilze dazugeben, mit Austernsosse löschen, Weisswein zufügen und mit Jodsalz würzen.

Nudeln in ganz wenig Rapsöl rösten und mit Jodsalz und Muskatnuss würzen.

Anrichten:

Nudeln auf einem flachen Teller mittig anrichten, Fleisch mit Gemüse und Soße darauf anrichten, mit frischem Koriander garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-saures Schweinefleisch aus dem Wok mit gebratenen Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche